Gamerbräu

Brauerei

Bei Michael Gamer ist Hopfen und Malz nicht verloren, sondern selbstverständlich im Braukessel. Seitdem ich 2011 nach Karlsruhe gezogen bin  und ihn als Freund liebgewonnen habe, durfte ich sein immer größer werdendes Interesse zum Bierbrauen live miterleben. Anfänglich ging es los mit dem Kauf eines Einkochautomaten, gefolgt von einem typischen Mini-Brau-Sets. Einige Jahre später plante er schon an seiner eigenen Brauerei. Seit 2022 braut Michael nun hauptberuflich Bier – und zwar in genau dieser eigenen Brauerei in Stutensee-Staffort. Wenn jemand Vorbild dafür sein kann, an seinem Traum festzuhalten, dann ist es Michael Gamer. Auch er hat seinen Namen zur Marke gemacht: Gamerbräu.
Ich habe ihn in diesem Sommer zwei mal besucht. Einmal zu einem kompletten Brautag, zu dem ich jeden großen Schritt dokumentiert habe. Und ein weiteres Mal am Tag einer Flaschenabfüllung. Beides zusammen seht ihr hier in chronologischer Reihenfolge.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner